Hamburg News: Hafen und Logistik - Shipping-Container-Schiff - © HMG www.mediaserver.de Christian Spahrbier
Andreas Rieckhof und Radverkehrskoordinatorin Kerstin Pfaue © StadtRad

StadtRad-Flotte um 20 Lastenpedelecs erweitert

Leih-Angebot in Hamburg hält nun auch elektrisch unterstützte Lastenräder bereit. Hamburg Airport wird an das StadtRad-Netz angeschlossen

Privat oder Firma – wer immer eine Fracht mit dem Rad transportieren will, kann dies seit Samstag (6. April 2019), mit den neuen Lastenpedelecs von StadtRad Hamburg erledigen. Nachdem die Flotte bereits am 1. Februar erneuert und auf insgesamt 2.630 Räder vergrößert wurde, kommen nun 20 die E-Lastenräder hinzu. Und das StadtRad System Hamburg soll weiter wachsen: Ziel ist es, das Angebot in den kommenden zehn Jahren auf insgesamt auf 350 Stationen und rund 4.500 Räder zu steigern.

Lastenpedelecs

Mit E-Lastenpedelecs bis zu 60 Kilogramm transportieren

Mit den E-Lastenrädern können bis zu 60 Kilogramm transportiert werden, zudem bietet eine ausklappbare Sitzbank mit verstellbaren Sicherheitsgurten Raum für zwei Kinder im Alter von 2-7 Jahren. Die Ausleihe in den ersten 30 Minuten ist wie bei den übrigen StadtRädern kostenlos. Allerdings müssen die E-Lastenräder im Gegensatz zu den anderen Stadträdern wieder bei der Station zurückgegeben werden, wo sie entliehen wurden. Dort findet dann ein automatischer Ladevorgang statt. Der Ladestatus wird in der App als auch auf dem Display des Rades angezeigt.

Hamburg hat sich für den Radverkehr 2019 viel vorgenommen

In Hamburg herrscht viel in Bewegung rund um das Thema Radfahren: „Das Veloroutennetz, der Neubau und die Erneuerung von Radverkehrsanlagen, der Ausbau von Bike+Ride, die Umsetzung der Sicherheitskampagne pro Rad und selbstverständlich das StadtRAD-System sind gute Beispiele”, erklärt Staatsrat Andreas Rieckhof. Im Zuge dessen wird nun die erste StadtRad-Station am Hamburger Flughafen eröffnet. Dies wird, nach eigener Aussage der Unternehmen, der bundesweit einzige Airport mit einem StadtRad-Angebot sein.
cf/sb

Quelle und weitere Informationen:
www.hamburg.de
www.stadtrad.hamburg.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.